Dopinganschuldigungen - Infantino spottet über Vorschlag von DFB-Boss Grindel

Dopinganschuldigungen - Infantino spottet über Vorschlag von DFB-Boss Grindel

Sportschau | 30.06.2017 | 01:30 Min.

FIFA-Präsident Gianni Infantino äußert sich zu einer möglichen Verwicklung der russischen Fußballnationalmannschaft in den Doping-Skandal des Landes. Für einen Vorschlag von DFB-Präsident Reinhard Grindel ist er wenig offen.

Darstellung: